Dr.Klimscha_web_144.jpg

DDr. Johannes Klimscha M.Sc.

Ausbildung und beruflicher Werdegang

» 2021

Standortwechsel und Gründung der Privatordination für allgemeine Zahnheilkunde in der Dorotheergasse 12/15/3. Stock, 1010 Wien

» 2020
Rücklegung der Kassenverträge, 1220 Wien

» 2016 – 2018
Masterstudium Endodontologie, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

 

» 2016
zertifiziertes Mitglied der ESE (European Society of Endodontology)

 

» seit 2012
Privatordination für Endodontie, endodontische Chirurgie und Zahntraumatologie, 1010 Wien

 

» 2008 – 2014
Oberarzt an der Division für Zahnärztliche Ausbildung, Bernhard Gottlieb Universitätszahnklinik Wien

» 2008
Gründungsmitglied der Österreichischen Gesellschaft für Endodontie (ÖGENDO)

» seit 2007
Ordination für alle Kassen, 1220 Wien

» 2002 – 2008

Univ. Assistent an der Konservierenden Abteilung der Universitätszahnklinik Wien, Schwerpunkt Endodontie (Lehre, Behandlung und Forschung) Vortragstätigkeit und Abhalten von Kursen zum Thema Endodontie an nationalen und internationalen Kongressen, sowie Betreuung wissenschaftlicher Arbeiten

» 2002
Promotion zum Dr. med. dent. in Wien

» 1999
Promotion zum Dr. med. univ. in Wien

Funktionen

» seit 2021
Präsident der ÖGENDO, Österreichische Gesellschaft für Endodontie, Country Representative von Österreich bei der ESE (European Society of Endodontology)
 

» 2008 – 2022
Generalsekretär der ÖGENDO, Österreichische Gesellschaft für Endodontie, Country Representative von Österreich bei der ESE (European Society of Endodontology)

Mitgliedschaften

» Österreichische Gesellschaft für Zahn-Mund und Kieferheilkunde (ÖGZMK)

» Vorstandsmitglied der Österreichischen Gesellschaft für Endodontie (ÖGENDO)

» European Society of Endodontology (ESE)

» American Association of Endodontists (AAE)

» International Association of Dental Traumatology (IADT)

» Arge Zahntrauma

» Österreichische Gesellschaft für Mikroskopzahnheilkunde (ÖGMZ)